Flow and Fit
Floorwork . Pole . Chairdance . Mobility . Heels

Unsere Kurse

Floorwork sensual, Floorwork Flow and Tricks

Hier erlernst Du die Technik tänzerischer Bewegungsabläufe auf dem Boden.. Ziel ist es Bewegungselemente fließend und unter möglichst wenig körperlichem Aufwand miteinander zu verbinden. Im Floowork Choreo Kurs wird eine Choreografie einstudiert mit sinnlichen, verführerischen aber auch kraftvollen Bewegungen am Boden wer möchte mit Heels (bitte Poleheels). Für diese Kurse sind Knieschoner notwendig.

Bei dem Kurs Floorwork and Tricks lernen wir die Basics, coole Tricks bauen kraft auf und üben das erlernte anhand kleiner Flows.

Stretching

Du möchtest deine Flexibilität verbessern oder wolltest schon immer Spagat können? In dieser Stunde widmen wir uns ganz unser Gelenkigkeit und arbeiten individuell an unseren Grenzen. Nach einem mobilisierenden Warm Up stretchen wir uns mit wechselnden Schwerpunkten (z.B. Backbends/ Rückbeugen, Splits/ Spagat). Wir arbeiten größtenteils mit einem aktiven Stretching !

Floorwork Contemporary

In diesem Kus tanzen wir eine Floorwork Choreo im Contemporary Stil (in Socken).
Mit viel Gefühl, Mimik, ausdrucksstarken Bewegungen und Gestik möchten wir unsere Emotionen zum Ausdruck bringen und den imaginären Zuschauer, dem Spiegel oder nur uns selbst in der Musik verlieren ! Wir möchten allen, die sich an Floorwork herantrauen möchten, einen Safer Space ermöglichen, in dem sie sich und die Musik erkunden dürfen. Ohne Beurteilung, ohne Scham, ohne fremde Blicke.

Chair Dance

Choreos können vieles sein; sexy - gerne auch im Burlesque-Stil.
Oder aber auch ganz anders und Elemente aus dem Contemporary  oder Modern Dance enthalten Es darf gerne mal rockig sein und manche unser Choreos sind sogar mit Heels tanzbar .Schnappt Euch den Stuhl und habt einfach Spaß dabei! Auch ohne Vorkenntnisse eine mega spassige Art Sport zu machen !!!

PoleTechnik First Steps

Du hast noch nie Pole gemacht oder erst ein paar Stunden ? Hier trainieren wir geziel die ersten Schritte, bauen kraft auf, erlernen die Basics wie Sitzen, Klettern und die ersten Drehungen.

Pole Beginner

Du hast schon die ersten Vorerfahrungen und kannst bereits etwas Klettern ander Pole, kannst an der Pole Sitzen und auch schon die ersten Drehungen an der Pole ? Dann bist Du hier richtig !

Pole Intermediate

In diesem Kurs bist Du richtig wenn Du bereits bis zur Decke klettern kannst, den Frog kannst , und bereits chon mit der ein oder anderen Übung über Kopf gegangen bist. Ausserdem solltest Du den Inside Leghang beherrschen.

Pole Sensual / Pole Heels

Hier erlernst Du die Technik tänzerischer Bewegungsabläufe an der Pole. Ziel ist es Bewegungselemente fließend und unter möglichst wenig körperlichem Aufwand miteinander zu verbinden. Es wird eine Choreografie über 4 Wochen einstudiert mit sinnlichen, verführerischen aber auch kraftvollen Bewegungen am Boden. Für diesen Kurs sind Knieschoner und High Heels herzlich willkommen. Der Unterschied zwischen den zwei Kursen sind die Unterschiedlichen stile der Trainerinnen.

Barre Flow & Relax